Hi, ich bin Mario


Angefangen habe ich als Hauptschüler, der mit ach und Krach seine Maler-Lehre beendet hat. Doch sehr schnell habe ich gespürt und gemerkt das Das nicht alles sein kann im Leben. Tag für Tag von 8 bis 17 Uhr arbeiten, gefangen in der Einöde. Also entschloss ich mich mehr aus meinem Leben zu machen. Ich vertraute dem Leben. Ich flog nach China und lebte dort 3,5 Jahre bei den Shaolin Mönchen. Besonders, da mich der Kampfsport schon seit meinem 5. Lebensjahr begleitete. Nicht nur das ich in China beim Neujahrsfest Weltmeister wurde, ich merkte, dass ich alles schaffen kann. Hoch motiviert begann ich bei null. Studierte Kommunikations- & Sprachwissenschaften, machte die Ausbildung als Psychotherapeut und bildete mich an der Uni Köln zum Coach weiter. In China habe ich eins gelernt: Meister zu sein, bedeutet Menschen dahin zu bringen, wo man selber gerne wäre. Meine Lebensaufgabe besteht darin Menschen zu ihrer Weltmeisterschaft zu bringen. Ihre Träume zu verwirklichen. Ich würde mich selber als Trainer bezeichnen, da ich wirklich mit schwitze und nicht nur herumlamentiere. Mir macht es Spaß Menschen zu begleiten und ich freue mich von Herzen, wenn sie ihre Träume realisiert haben. Von der Jugendarbeit mit delinquenten Jugendlichen, meiner psychotherapeutischen Praxis bis hin zum Unternehmensberater habe ich wirklich viele meiner Träume realisieren können und vielen hunderten von Menschen geholfen. Heute coache ich die Manager von Fortune 500 Unternehmen mit einem Marktwert von über 70 Milliarden Dollar. Mir vertrauen die Führungskräfte und Unternehmer hinter den bekanntesten Marken der Welt. Ich helfe seit zwei Jahrzehnten Menschen, ihre Performance zu verfünf- und sogar zu verzehnfachen und damit an die Spitze ihrer Branche zu gelangen. Meine Klienten geben zu: „Mario lässt keine Ausreden zu und sein Honorar ist hoch. Aber das hatte ich schon in der ersten Woche wieder raus, weil sich mein Einkommen schon im ersten Monat vervierfacht hat." Mein Credo: Ich mache kleine Menschen groß, schwache Menschen stark, und Arme begleite ich zu Reichtum.

MEINE ERFAHRUNGEN

Das Wichtigste für mich ist es während eines Coachings, dass der Klient so viel wie möglich mitnimmt. Deshalb habe ich mir in den letzten 17 Jahren einen riesigen “Werkzeugkasten” angeeignet. Über Kommunikation, medizinische Hypnose, Psychologie und noch viele andere sehr spannende Methoden. Ich kann nur eins sagen: Veränderung ist vorprogrammiert.
Und das noch mit viel Spaß.

  • Aufklärung und Wissensvermittlung
  • Praktische Lernerfahrung mit Live-Projektarbeit und Beispielen
  • Praktische Aufgaben am Ende jeder Sitzung
  • Praktische Aufgaben im Coaching

KOMMUNIKATION

95%

SPRACHE

60%

KREATIVITÄT

85%

HUMOR

62%

MEIN HERZENSPROJEKT

Mit der frogga© Stiftung habe ich mein Herzensprojekt ins Leben gerufen.

Kinder, die sozial benachteiligt oder an Krebs erkrankt sind, dabei zu unterstützen, die Hoffnung auf eine gute Lebens-Perspektive zu be- oder vielleicht auch zu erhalten.

Auch Sie können mit uns die Kinder unterstützen, die Hilfe brauchen. Schenken ihnen eine Zukunfts­perspektive und ermöglichen, kleine, große, aber vielleicht auch letzte Kinder­wünsche zu erfüllen.

Unser Fokus liegt jedenfalls darauf, durch einen kleinen Beitrag Kinderleben schöner zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Henry Maske Stiftung.