#1 Trance

15,00

In der ersten Stufe wirst du angeleitet, wie du in denselben Zustand kommst, in welchem die taoistischen Mönche bzw. die Shaolin-Krieger zu ihrer Mitte finden. In der absoluten Ruhe, frei von jeglichen Emotionen und frei von jeglichen Gedanken, um Ruhe im Kopf zu bekommen, zur Kreativität zu finden.

Mit dem 8 Stufen GefühlsReflexTraining trainierst du deine unbewussten Denkweisen und Einstellungen bewusst um. Diese Glaubenssätze, die im Laufe deines Lebens durch Erfahrungen entstanden sind, lassen dich in bestimmten Situationen unbewusst reagieren. Sie lassen dich zweifeln, falsche Entscheidungen treffen und in Ängste rutschen. Mit dem GefühlsReflexTraining wird dein Unterbewusstsein, wie die Software eines Computers, upgedatet. Das bedeutet Urvertrauen, Selbstliebe, Gesundheit, Glück, Schöpferkraft, Fülle und Erfolg werden deine Glaubenssätze umtrainieren. 
Mit jedem Training folgt die Perfektion.

Diese von den Shaolin-Mönche geprägten Trainingstechniken sind älter als 2500 Jahre und bis heute in ihrer Wirkung unantastbar. Kombiniert mit den neusten Erkenntnissen aus Verhaltenspsychologie und Gehirnforschung gewähren sie eine optimale Wirkweise und damit die Veränderung im Unterbewusstsein und Bewusstsein.

Der Vorteil: Du kannst sukzessiv und Themen bezogen dein Leben da verändern, wo es gerade nötig ist. Zusammen und in der vorgegebenen Reihenfolge trainiert, entfaltet das 8 Stufen GefühlsReflexTraining seine volle Wirkung. Dieses Training ist ein reines Meditationstraining.

Stufe #1: Trancetraining

Mit jedem und ständigen Training und dem Verankern der Trance auf Daumen und Zeigefinger der rechten Hand, wird die Trance schneller und intensiver spürbar. Du kannst die Trance dann jederzeit an jedem Ort und in jeder Situation einfach durch drücken der Finger einsetzen – z.B. um in Stress-Situationen ruhig zu bleiben, um deinen Kopf frei zu machen oder um deine Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Das könnte dir auch gefallen …